Mein Arbeitsplatz: Martinrea Slovakia Fluid Systems

Mit einer gewissen Eigeninitiative und Kooperation durch die Projektleiter und des Unternehmens Martinrea International Inc. konnte ich das Auslandspraktikum innerhalb meines Ausbildungsbetriebs ausüben.

Martinrea Slovakia Fluid Systems s.r.o. ist Teil der Martinrea International Inc. und befasst sich mit der Produktion von Fluidsystemen im Automobilbereich.
Am Standort in der Slowakei werden für namenhafte Hersteller wie Ford, Land Rover, Volvo u.ä. zum Beispiel Nylonleitungen für Bremssysteme hergestellt.

Für das Praktikum habe ich mich für das Gebiet IT entschieden, da ich aktuell eine Ausbildung zum „Fachinformatiker für Systemintegration“ absolviere.
Meine Aufgaben bestand vor allem aus der Mitarbeit an größeren Projekten, da diese teilweise oder bereits vollständig an unserem Standort in Meschede umgesetzt sind. Aber auch der IT-Support im Bürobereich sowie die Unterstützung bei der Pflege von IT-Systemen gehörten zu meinen Tätigkeiten.

In einer atmosphärischen Umgebung bekam ich hier einen eigenen Schreibtisch samt IT-Hardware und konnte mich jederzeit an einen der anderen IT-Mitarbeiter wenden, sobald es beispielsweise Probleme mit der Sprache gab.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: